Artikel wurde aktualisiert am 01.08.20171 Min. Lesedauer

Gesamtzeit: 60 Minuten / leicht

Rezeptangaben für 4 Personen:

Zutaten:
500 g Spaghetti n. 5 Barilla
2 Dosen Tomaten
2 Packung Thunfisch in Olivenöl eingelegt
1 Zwiebel weiß fein gewürfelt
2 Knoblauchzehen feingehackt
2 Karotten geschält fein gewürfelt
1/4 Stangensellerie fein gewürfelt
1 Schuss Rotwein
1 EL Tomatenmark
1-2 EL Creme fraiche je nach Geschmack
Olivenöl
Salz, Pfeffer, Chili
frischer Bund kleingehackte Kräuter (Rosmarin, Oregano, Basilikum, Salbei, 1/2 Lorbeerblatt) / alternativ italienischer Kräutermischung
Parmesan

Zubereitung:
Karotten, Stangensellerie in Olivenöl unter ständigen Rühren anbraten. Zwiebel und Knoblauch kurz mit anbraten bis es eine leichte Färbung annimmt. Einen Schuss Rotwein dazugeben und die beiden Dosen Tomaten dazugeben. Anschließend etwas Tomatenmark dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auf kleiner Stufe ca. 40 Minuten einköcheln lassen. Anschließend feingehackte Kräuter sowie Thunfisch mit dazugeben und für weitere 10 Minuten einköcheln lassen sowie mit Creme fraiche verfeinern. In der Zwischenzeit großen Topf Wasser zum Kochen bringen und mit ausreichend Salz Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Gericht mit frisch geriebenen Parmesan servieren.