Artikel wurde aktualisiert am 04.11.20195 Min. Lesedauer



Neben der richtigen Fokussierung (Schärfe) ist das Zusammmenspiel von Blende, Belichtungszeit und ISO Wert der entscheidende Faktor für ein gutes Foto. Für die künstlerische Note ist die Wahl der Perspektive und die Bildkomposition entscheidend. Der Final Touch erfolgt durch die Fotobearbeitungsprogramme Lightroom und Photoshop.

Blende

Die gewählte Blende ist einer der Faktoren, der großen Einfluss auf die Tiefenschärfe im Foto hat.
Je weiter die Blende geöffnet ist (f2,8 oder kleiner) desto mehr Hintergrundunschärfe wird auf dem Foto sichtbar.

Werte für weit offene Blende (f2.8 oder kleiner)
Offene Blende = kleine Blendenzahl
(große Blendenöffnung, mit hoher Lichtausbeute)

Werte für weit geschlossene Blende (f6 oder höher)
Geschlossene Blende = große Blendenzahl
(kleine Blendenöffnung, mit geringer Lichtausbeute)

Zusammenfassung Blendenwerte und Auswirkung:
weit geöffnete Blende (f2.8 oder kleiner) = mehr Helligkeit und dafür weniger Tiefenschärfe (Hintergrundunschärfe /Bokeh Effekt)
weit geschlossene Blende (ab f6 oder höher) = weniger Helligkeit dafür mehr Tiefenschärfe

Belichtungszeit

bei weit geöffneter Blende = kurze Belichtungszeit
bei weit geschlossener Blende = lange Belichtungszeit

Bei längerer Belichtungszeiten kann ab einem bestimmten Wert als Konsequenz das Foto verwackelt sein und damit unscharf. Dies kann entweder durch die Bewegung des Motivs oder durch die Bewegung beim halten der Kamera verursacht werden.

mit 1/70 kann noch ohne Stativ verwacklungsfrei fotografiert werden

ISO Wert

Je höher der ISO Wert, destso eher wird das Bildrauschen im Foto erkennbar. Bei halbwegs guten Kameras sollte es bis zu einem ISO Wert von 800 keine große Probleme geben. Am Tag bzw. Dämmerung sollten ISO Werte von 100 – 400 ausreichend sein. Nachtaufnahmen mit z.B. ISO 800 sollte im Regelfall für die meisen Kameras immer noch keine größere Probleme darstellen.

Brennweite

Je höher die Brennweite, destso mehr Hintergrundunschärfe

Weitwinkel (20-25 mm = hohe Tiefenschärfe)
Normal- bis Telebereich (ab 50 mm und aufwärts = weniger Tiefenschärfe dafür mehr Hintergrundunschärfe)

Ab 50 mm Brennweite wird das Gesicht in der Portraitfotografie eher schlanker dargestellt.
Für Portraitfotografie ideale Brennweite 50 – 200 mm

Portrait Fotografie Veränderung Kopfform bei verschiedenen Brennweiten Test 24 mm – 400 mm (6.15 min)

Anmerkung: Besonders beliebt für Portraitfotografie sind Festbrennweiten ab 50mm aufwärts

Kaufentscheidungshilfe – verschieden Portrait-Objektive und ihre Wirkung gut erklärt anhand von Beispielfotos
Quelle: Stephan Wiesner, 21.01.2018

Empfehlungen Objektive


Canon Objektive Profi Serie 35mm, 50mm, 85mm im Vergleich (Bildausschnitt Portrait-Shoot)

Festbrennweite
Canon EF 50mm f/1,8 STM Objektiv schwarz (amazon)
(119 Euro)
Naheinstellgrenze Fokussierbereich ca. 40 cm

Canon EF 50mm 1:1.4 USM Objektiv (58 mm Filtergewinde)
(307 Euro)

Canon EF 85mm /1,8 / USM Objektiv (58 mm Filtergewinde)
(348 Euro)

Canon EF 135mm/ 2,0/ L USM Objektiv (72 mm Filtergewinde)
Anmerkung: Eines der besten Objektive für Portraits insbesondere im Outdoor-Bereich
(924 Euro)

Canon EF 70-200/2,8 L IS II USM (amazon)
(2100 Euro)
Naheinstellgrenze Fokussierbereich (1,20 m)

Festbrennweite 30mm (entspricht 45mm am Sony E-Mount-System)
Sigma 30mm F1,4 DC DN Objektiv (Filtergewinde 52mm) für Sony-E Objektivbajonett (amazon)
(352 Euro)

Festbrennweite 55mm
Sony SEL50F18B, Porträt-Objektiv (50 mm, F1,8 OSS, E-Mount APS-C, geeignet für A5000/ A5100/ A6000 Serien& Nex) schwarz
(270 Euro)

Festbrennweite 60mm
Sigma 60mm f2,8 DN Objektiv (Filtergewinde 46mm) für Sony-E Objektivbajonett schwarz (amazon)
(162 Euro)
Naheinstellgrenze Fokussierbereich (0,50 m)

Festbrennweite 85mm
Zeiss Batis 1.8/85 kompatibel für alle Sony E-Mount Kameras
(1200 Euro)
Naheinstellgrenze Fokussierbereich (0,80 m)
Optische Bildstabilisierung

Festbrennweite 85mm
Sony SEL85F14GM 85mm F1.4 Objektiv (77mm Filtergewinde) für Vollformat E-Mount Kameras schwarz (amazon)
(1774 Euro)

Kameramodus

AV / A Modus (Blendenwert manuelle Einstellung) – Hier kann der Blendenwert selbst manuell eingestellt werden und die Kamera errechnet automatisch die dazugehörige passende Belichtugszeit. Man nennt diesen Modus deshalb auch Zeitautomatik.


Richtig Fokussieren einfach erklärt – Fotografie Tipps von Christian Adams Photographer (7:14)


Bokeh Effekt – Hintergrundunschärfe (wenig Tiefenschärfe)
Anleitung für Kamera mit Kit-Objektiv
Abstand zum Motiv möglichst gering halten. Je kleiner der Abstand zwischen Kamera und Motiv, desto größer die Hintergrundunschärfe (wenig Tiefenschärfe). Mit Objektiv möglichst viel heranzoomen. Sollte das Motiv zu groß im Sucher erscheinen, geht einfach ein paar Schritte zurück (nicht rauszoomen).


Top-5 Tipps für bessere Portraitfotos
A / AV Modus – 1. Tipp
Objektiv am besten Festbrennweite – 2. Tipp
Mindestens 50 mm Brennweite bei Objektiv – 3. Tipp
Statt Autofokus – Manuellen Fokuspunkt setzen auf die Augen – 4. Tipp
Am besten Serienbildfunktion aktivieren – 5. Tipp
nicht bei direktem Sonnenlicht fotografieren (ergibt ansonsten unvorteilhafte Schatten)

Allgemeine Kameraeinstellungen für Potraitfotos
f2.8
1/600 – 1/1200
ISO 100 – 200


Die Drittel Regel


7 Top Tipps für besser Bildkompositionen (13:00 – Daniel & Daniel Foto)


Portraitfotografie mit Dauerlicht – verschiedene Leuchten
(LED-Flächenleuchte / Tageslichtlampe (Favorit) / Kunstlichtlampe / Ringleuchte


Ausdrucksstarke Männerporträts – Blende 8


Food Fotografie Basics


Professional Commercial Product Photography – Perth Product Photography (4:21)


Fotountergrund Food-Fotografie



Quelle: https://www.fotountergrund.de/produktübersicht/


https://de.dawanda.com/shop/photographersfriend
https://de.dawanda.com/shop/foodbackdrops


Hintergrund 56x88cm 3 x 2 in 1 Hintergrund (6 Hintergründe Marmor / dunkles Holz)29 Euro


Hintergrund 56x88cm 3 x 2 in 1 Hintergrund (6 Hintergründe Zement / weißes Holz)29 Euro


Foodfotografie Tipps zum Setaufbau


Fotografie Youtube Channels
Stephan Wiesner
MarcusFotos
Benjamin Jaworskyj
Yesenia Bocanegra
photodigitaltv
Fotografieren Lernen
Fotoschnack
Blende 8
Rheinwerk

Fotografie Webseiten
richtig-fotografiert.de
fotografieren-lernen.eu