Artikel wurde aktualisiert am 23.08.20171 Min. Lesedauer

Gesamtzubereitungszeit inklusive Ruhezeit: 180 Minuten
Reine Zubereitungszeit: 50 Minuten
Torte für Festigkeit eine Nacht im Kühlschrank ruhen lassen. Schmeckt besonders gut an warmen Sonnentagen.

Rezeptangaben: 12 Stücke

Zutatenliste:
Zutaten für Mürbteig
250 g Mehl
125 g Butter
60 g Zucker
8 g Vanillezucker
1 Ei

Zutaten Belag
400 g Philadelphia Frischkäse classic
500 g Quark (sahnig + halbfett)
2 Becher Sahne
3/4 Tasse Puderzucker
2 Päckchen Vanillezucker (16 g)
Erdbeeren
Tortenguß für Erdbeeren

Zubereitung:
Schritt 1 – Boden:
Für den Boden Zutaten miteinander verkneten und für 1 – 2 Stunden in den Kühlschrank geben. Danach Teig ausrollen und in gefettete Springform geben. Backen bi 200 C für 35 Minuten. Den gebackenen, ausgekühlten Boden auf Tortenplatte geben und in mit Butterbrotpapier ausgekleidete Springformrand spannen.

Schritt 2- Belag:
Dann den Quark mit Philadelphia-Käse, gesiebtem Puderzucker und Vanillezucker verrühren. Sahne steif schlagen und unter die Quarkmasse heben. Diese auf den Boden verteilen und glatt streichen. Erdbeeren waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen und auf den Kuchen verteilen. Zuletzt Tortenguss darüber geben.