Artikel wurde aktualisiert am 03.09.20131 Min. Lesedauer

Weltweit gibt es mittlerweile 12 Millionen Millionäre mit einem Vermögen von 46,2 Billionen USD –
Quelle Capgemini Consulting / RBC Wealth Management (World Wealth Report 2012)


Das verfügbare Anlagevermögen (ohne selbst genutzte Immobilien, Sammlung wertvoller Gegenstände und Objekte) der Millionäre betrug 46,2 Billionen USD (Umrechnungskurs EUR / USD 1,30). Das Gesamtvermögen der Millionäre ist damit gegenüber dem Vorjahr um 10 Prozent gestiegen. Der Vermögenszuwachs ist vor allem auf steigende Börsenkurse zurückzuführen. In Deutschland ist die Zahl der Millionäre erstmals auf mehr als 1 Million Personen gestiegen (Vorjahr 2011 gab es 951.000 Millionäre in Deutschland). Die Millionäre in Deutschland verfügten über ein Vermögen von 3,7 Billionen USD (3,4 Billionen USD in 2011). Bei der Anzahl der Millionäre belegt Deutschland im Länder-Ranking den 3. Platz hinter USA und Japan und deutlich vor China, Großbritannien und Frankreich. Der World Wealth Report, welcher bereits seit 17 Jahren publiziert wird, beruht auf öffentlich zugänglichen Daten sowie Befragungen von 4400 Millionären in 21 Staaten.


Anzahl der Millionäre im Länder-Ranking

Rang 2012LandZahl 2012Zahl 2011Zuwachs 2012
gegenüŸber 2011
1USA3.436.0003.068.00012 Prozent
2Japan1.902.0001.822.0004,4 Prozent
3Deutschland1.015.000951.0006,7 Prozent
4China643.000562.00014,3 Prozent
5Großbritannien465.000441.0005,4 Prozent
6Frankreich430.000404.0006,4 Prozent
7Kanada298.000280.0006,5 Prozent
8Schweiz282.000252.00012,0 Prozent
9Australien207.000180.00015,1 Prozent
10Italien176.000168.0004,5 Prozent
11Brasilien165.000165.0000,2 Prozent
12SŸüdkorea160.000144.00010,9 Prozent

 


KategorieAnzahl MillionäŠreAnteil in % Vermšögen aller MillionŠäre
46,2 Billionen USD
1. Kategorie / Vermöšgen 1 - 5 Millionen USD10.795.10042,80%
2. Kategorie / Vermöšgen 5 - 30 Millionen USD1.068.50022,00%
3. Kategorie / Vermšögen Ÿüber 30 Millionen USD111.00035,20%

 


Die Schweiz bleibt trotz zahlreicher Verfahren und Verlust des Bankgeheimnis nach Verbandsangaben mit einem Marktanteil von 25 Prozent Weltmarktführer im Geschäft mit der internationalen Vermögensverwaltung für Reiche und Superreiche. Per Ende 2012 verwalteten die
Schweizer Banken ein Vermögen im Wert von 5565 Milliarden Franken (rund 4500 Milliarden Euro). Wie in der Vergangenheit auch entfallen davon gut 50 Prozent auf reiche Leute aus dem Ausland.