Artikel wurde aktualisiert am 01.08.20171 Min. Lesedauer

Gesamtzeit 50 min / leicht

Rezeptangaben für 6 Burritos (3 Personen)

Zutaten:
400g Champions
3 Tomaten
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 Bund Frühlingszwiebel
1 Zitrone
1 Dose Kidneybohen
250g Cheddar Käse
6 Weizen-Tortillafladen
Chili flakes oder Chilischote
Salz
Pfeffer
Zucker
Majoran
Oregano
2 TL Sojaöl
Olivenöl

Zubereitungsschritte

1. Schritt
Pilze waschen und schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Tomaten Fruchtfleisch entfernen und würfeln. Zitrone auspressen und in ein Glas zusammen mit 1 Tl Sojaöl geben. Frühlingszwiebel waschen und in Stücke schneiden. Cheddar Käse reiben grob.

2. Schritt
Pilze mit Olivenöl anbraten. Die Zwiebel dazugeben. Etwas später Knoblauchzehn mit dazu geben. Damit die Pilze schön braun werden zu viel austretender Saft (Flüssigkeit) aus Pfanne abschöpfen. Die Pilze karamelisieren. Dafür etwas Zucker in die Mitte der Pfanne geben und mit wenig Flüssigkeit aus dem Glas Zitrone / Sojaöl karamelisieren und anschließend die Glasur mit den Pilzen vermischen. Die Pilze noch mit etwas Majoran und Salz sowie ein 1 Tl Sojaöl abschmecken. Anschließend die Tomtatenstücke dazu geben. Ungefähr 4 Minuten mit einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Oregano noch abschmecken. Zum Schluss die abgetropften Kidneybohnen und gehackten Frühlingszwiebel dazugeben und für weitere 3 Minuten einkochen lassen.

3. Schritt
Den Ofen auf Grillfunktion vorheizen

4. Schritt
Die Weizen-Tortillafladen in einer beschichteten Pfanne von beiden Seiten ohne Fett und Öl etwas knusprig braten auf beiden Seiten. Wenden nicht vergessen. Anschließend die Tortillafladen füllen und Cheddar Käse sowohl innen wie auch außen auf den gerollten Tortillafladen auftragen. Anschließend die gefüllten Tortillafladen für ca. 3 Minuten in den vorgeheizten Ofen schieben und warten bis der Käse zerlaufen ist.

5. Schritt
Aus dem Ofen nehmen und sofort genießen.